164154

SGH-G800: Zweites 5 Megapixel-Handy von Samsung

Mit dem SGH-G800 wird Samsung ein weiteres Modell seiner aktuellen Fotohandy-Reihe auf den Markt bringen. Der Slider hat wie das kürzlich vorgestellte G600 eine 5 Megapixel-Kamera, und wird in erster Linie Fotofreunde beglücken. Mit näheren Informationen zur verbauten Technik ist in den kommenden Wochen zu rechnen, die Bilder machen jedoch Lust auf mehr.

Samsung arbeitet nicht nur an einzelnen Kamerahandys, bald könnte mit einer kompletten Produktserie zu rechnen sein. Nachdem kürzlich das SGH-G600 vorgestellt wurde , ist mit dem SGH-G800 ein weiteres Modell mit einer 5 Megapixel-Kamera präsentiert worden - ein drittes Handy soll die Reihe in Kürze vervollständigen.

Auch das G800 ist ein Slider und mit einer Tiefe von 17,4 mm für Samsung-Verhältnisse nicht gerade schlank ausgefallen. Doch Nokias N95 ist mit 21 mm auch kein Magermodel, das K850i von Sony Ericsson kann mit 17 mm ebenfalls locker mithalten. Neben GSM/EDGE beherrscht das SGH-G800 vermutlich auch HSDPA. Daten können lokal per USB und Bluetooth verschickt werden.

Doch schon allein die Kamera weckt das Interesse jedes Hobbyfotografen und das nicht nur wegen der Auflösung. Das Modul bietet zudem einen Autofokus, ein Xenon-Blitzlicht und - sollten sich die Spekulationen bewahrheiten - einen optischen Dreifachzoom. Geschützt wird die Kamera durch einen seitlich verschiebbaren Linsendeckel; ob er wie bei der Cybershot-Serie von Sony Ericsson auch die Kamerafunktion aktiviert, werden wir erst in naher Zukunft erfahren.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
164154