727279

SAP-Projekte um ein Viertel schneller

01.08.2007 | 11:34 Uhr |

Der Chemiedistributor Brenntag hat seine europaweiten IT-Systeme mit Hilfe einer Geschäftsprozess-Plattform konsoldiert.

Brenntag , ein Distributor von Industrie- und Spezialchemikalien mit deutscher Holding in Mülheim an der Ruhr, hat seine Geschäftsprozesse in ganz Europa auf einer einheitlichen Softwareplattform zusammengefasst. Er entschied sich für die "Aris-Plattform" der IDS Scheer AG , Saarbrücken.

Wie der Software- und Consulting-Anbieter meldet, verfügt das Kundenunternehmen jetzt über eine klar definierte BPM-Methode ( Business Process Management ), auf deren Basis es neue Systeme einführen kann. Damit sei nicht nur gewährleistet, dass Blueprint und Implementierung übereinstimmen, dank einer prozessorientierten Dokumentation ließen sich die Ergebnisse auch nach Projektende weiterverfolgen.

Brenntag beliefert die weiterverarbeitende Industrie, offenbar erfolgreich, mit Standard- und Spezialchemikalien. Das kontinuierliche Wachstum während der vergangenen Jahre brachte eine zunehmend heterogene IT-Landschaft mit sich, berichtet IDS Scheer. Deshalb habe das Brenntag-Management beschlossen, ein werkzeug- und methodenbasierendes Geschäftsprozess-Management aufzusetzen.

Projektsteckbrief

  • Projektart: Einführung einer Geschäftsprozess-Plattform.

  • Branche: Chemie, Handel

  • Produkt: Aris for Netweaver, SAP Netweaver.

  • Dienstleister: IDS Scheer

  • Herausforderung: Konsolidierung einer heterogenen IT-Landschaft.

  • Ergebnis: Schnellere und kostengünstigere Einführung neuer SAP-Systeme.

Mit Hilfe der neuen BPM-Plattform sei nun die Grundlage für eine europaweite Konsolidierung der regionalen IT-Systeme – unter anderen im Umfeld der SAP-Sofware Netweaver . – gelegt, so der Softwarelieferant weiter. Auf diese Weise gelinge sei es dem Unternehmen, seine SAP-Projekte um 20 bis 25 Prozent zu beschleunigen und dabei fünf bis zehn Prozent der Kosten einzusparen.

Als langjähriger SAP-Partner unterstützt IDS Scheer den Chemiedistributor auch in Form von Prozess-Consulting. Die Berater verwenden dabei nicht nur die Werkzeuge der Aris-Familie, sondern auch den methodischen Ansatz Aris Value Engineering .

Mit "Aris for Netweaver" wurden die bei Brenntag vorhandenen Prozessinformationen standardisiert, modelliert und konsolidiert. Durch die Kopplung der IDS Scheer-Werkzeuge mit der Netweaver-Plattform lassen sich die in Aris dokumentierten Geschäftsprozesse mit den darunter liegenden SAP-Systemen auf Knopfdruck synchronisieren, versprechen die Saarbrücker. (qua)

Der Artikel stammt von computerwoche.de .

0 Kommentare zu diesem Artikel
727279