697712

SAP-Anwendergruppe DSAG hat einen neuen Chef

07.11.2007 | 12:10 Uhr |

Wie erwartet ist Karl Liebstückel zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) gewählt worden. Er folgt auf Alfons Wahlers, der Anfang der Woche seinen Rücktritt erklärt hatte. Liebstückel war bisher Wahlers Stellvertreter.

Seit 2004 gehört Karl Liebstückel dem DSAG-Vorstand als stellvertretender Vorsitzender an. Er ist hauptberuflich Professor für Wirtschaftsinformatik und Business Software an der Fachhochschule Würzburg/Schweinfurt und leitet dort das SAP-Labor. Zuvor war er bei SAP beschäftigt. Wie sein Vorgänger wird Liebstückel die DSAG ehrenamtlich leiten.

Die neue Führung hat vor, die DSAG zu reorganisieren , um dem Mitgliederwachstum sowie den zukünftigen Aufgaben besser gerecht zu werden. Wahlers hatte bei seiner Abschiedsrede erwähnt, dass es künftig einen hauptamtlichen Vorstandsvorsitzenden geben sollte, da die Leitung der DSAG mittlerweile kaum mehr ehrenamtlich möglich ist. Seit Anfang des Jahres ist Wahlers CIO beim Pharmahandelsunternehmen Celesio AG , zu dem unter anderem die deutsche Arzeneihandelsfirma Gehe und die Internet-Apotheke Doc Morris gehört. In welcher Form die Anwendergruppe sich neu aufstellt, wird erst nächstes Jahr zu Debatte stehen. (fn)

0 Kommentare zu diesem Artikel
697712