198040

YouTube bietet neuen Flash-Player

YouTube hat seine mobile Website um einen neuen Flash-Player für S60 bereichert. Damit können Videos direkt abgespielt werden, ohne dass das Handy einen extra Videoplayer öffnen muss. Außerdem wurde die Auflösung verbessert.

YouTube hat seine Website an Handys mit Flash Lite 3 angepasst. Videos können jetzt direkt abgespielt werden, ohne dass das Handy einen den Realplayer öffnen muss. Flash Lite 3 ist auf allen Handys mit S60 3rd Edition vorhanden, Nokia installiert Flash Lite 3 und 3.1 auf den Smartphones der N-Serie. Auch das E55 , das E75 und das 5800 XpressMusic sowie weitere Nokia-Modelle werden damit ausgeliefert. Außerdem ist Flash Lite 3 in einigen Samsung-Modellen mit S60 wie dem Innov8 integriert.

Die Videos können jetzt auf der mobilen YouTube-Seite m.youtube.com direkt abgespielt werden. Früher öffnete ein Klick auf das gewünschte Video immer einen externen Player, der die Filme in einem speziell für das Handy aufbereiteten 3GP-Format herunterlud und abspielte. Außerdem liefert YouTube seine Videos jetzt in einer Auflösung bis 480x320 Pixel. Bisher war sie immer auf 176x144 Pixel beschränkt.

Der neue YouTube-Player für Handys ist noch in der Beta-Version. Wer damit Probleme hat, kann auf der Website auch zum Standard-Video-Player wechseln. Dann werden die Videos wieder über den Real-Player des Handys angezeigt. Die Möglichkeit, wieder zum Flash-Player zurück zu wechseln, gab es auf dem Nokia N95 von Areamobile jedoch nicht. Sobald man einmal auf den Realplayer gewechselt hat, bleibt er immer eingestellt. Erst nach dem Löschen der Cookies und einem Neustart des Browsers kann der Flash-Player wieder benutzt werden.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
198040