1510557

Samsung veröffentlicht Gesundheits-App für Galaxy S3

03.07.2012 | 05:43 Uhr |

Samsung bietet mit der App S Health eine Software für sein Flaggschiff Galaxy S3 an, in der zahlreiche Daten zur Gesundheit aufbereitet werden.

Mit S Health möchte Samsung dem Wunsch vieler Nutzer folgen, per Smartphone die eigene Gesundheit besser im Auge zu behalten. Die neue App für das Galaxy S3 sammelt eine Vielzahl an Daten rund um die eigene Fitness und das persönliche Wohlbefinden.

Erstmals präsentiert wurde S Health auf dem Launch-Event des Samsung-Flaggschiffs, zum Lieferumfang gehörte die App zum Verkaufsstart jedoch leider noch nicht. Nun steht die Software in den USA und auch in Deutschland zum Download bereit. Voraussetzung für die Nutzung ist jedoch das entsprechende Zubehör, um den Blutdruck, das Gewicht, den Blutzuckerspiegel oder die Anzahl der täglich aufgenommenen Kalorien auszuwerten.

Alternativ zu den zahlreichen auf dem Markt erhältlichen Healthcare-Sensoren lassen sich diese Informationen auch manuell vom Nutzer eintragen. Begonnene Diäten oder eingenommene Medikamente finden ebenfalls ihren Platz in der App. Die Ergebnisse werden von S Health ansprechend in Diagrammen ausgewertet und lassen sich auf Wunsch auf Facebook, Twitter oder mit Freunden teilen.

Abnehmen mit iPhone-Apps - Vergleichstest

S Health steht für Samsung Galaxy S3 kostenlos zum Download  bereit. Ob die App auch für andere Smartphones des Herstellers angeboten werden soll, ist unklar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1510557