15.06.2005, 15:21

Kai Schwarz

S.A.D. präsentiert MovieJack 4 Mobil

Komplette Spielfilme für Smartphone & Co.
"MovieJack 4 Mobil" komprimiert verschiedene Video-Formate für mobile Endgeräte wie beispielsweise Smartphones, PDAs oder mobile Videoplayer. S.A.D. hat speziell für diese tragbaren Geräte den "MovieJack 4 Mobil" entwickelt, mit dem kompatible Filmdateien in das mobile Format umgewandelt werden können. Laut Aussage des Unternehmens hat ein Spielfilm in guter Qualität auf einer 128 MB oder 256 MB großen Speicherkarte eines Mobiltelefons bequem Platz. Je nach Komprimierungsgrad sollen sogar bis zu vier Filme auf eine 256-MB-Speicherkarte passen.
"MovieJack 4 Mobil" unterstützt Input-Formate wie Video-DVDs, DVD-VR, DVD+VR, MPEG 1, 2 und 4 sowie WMV und MJPEG. Die komprimierten Filme können mit der Software in Ausgabeformate wie 3GP, MP4, PSP oder WMV umgewandelt werden. So aufbereitete Filme können auf vielen Endgeräten dem Besitzer die Langeweile in Zügen oder im Wartezimmer eines Arztes vertreiben. Die Software soll ab Ende Juli für 40 Euro angeboten werden.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1244705
Content Management by InterRed