1256720

3D-Animationen im Eigenbau

18.08.2008 | 14:15 Uhr |

Viele Effekte und Animations-Tools sollen Hobby-Filmemacher bei der Arbeit unterstützen.

Mit iClone v2.5 stellt S.A.D. eine Animations-Software für kreative Köpfe vor. Das Programm soll visuelle Echtzeit-Effekte und weitere leistungsstarke Werkzeuge für die Filmproduzenten mitbringen. Laut Anbieter sind nur wenige Schritte nötig, um mit iClone 2.5 3D-Animationen zu erstellen und diese in einen Film einzufügen. Die weiterentwickelten G2-Charaktere mit CloneCloth-Technologie sollen zudem realistische Bewegungen bieten und sind mit individueller Bekleidung ausgestattet.

Darüber hinaus können visuelle Partikel- und Spezialeffekte direkt angesteuert sowie über 40 Voreinstellungen individuell angepasst werden, so der Anbieter. Mit der LivePlants-Technologie lassen sich der virtuellen Umgebung natürlich wirkende Wälder, Gräser und Pflanzen hinzufügen, was dem 3D-Filmen noch mehr Realität verleihen soll. iClone 2.5 Standard ist ab sofort für rund 80 Euro im Handel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1256720