1256756

S.A.D. bohrt den MyTube InternetRecorder auf

20.08.2008 | 12:04 Uhr |

Mit neuen Features und ohne Downloadbegrenzung geht eine neue Version der Suchmaschine für Videoclips an den Start.

S.A.D. hat seinem kostenlosen MyTube InternetRecorder neue Features spendiert. So wurde unter anderem die Begrenzung auf einen Download von maximal 10 MB aufgehoben. Das heißt: Auch die Benutzer der Freeware können nun unbegrenzt Clips aus den unterschiedlichsten Videoportalen herunterladen. Ebenfalls neu sind die Anzeige des Suchergebnisses mit erweiterten Informationen sowie die automatische Prüfung auf Programmaktualisierungen der Software.

Ansonsten setzt MyTube InternetRecorder Free weiterhin auf die altbewährten Funktionen. Um Clips auf mehreren Videoportalen parallel zu suchen und herunterzuladen muss man einfach nur einen Suchbegriff eintippen, die gefundenen Videos anspielen und per Mausklick auf die eigene Platte laden, so der Anbieter.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1256756