191645

Rückrufaktion bei Adaptec

25.07.2000 | 12:17 Uhr |

Adaptec ruft etwa 2500 defekte RAID-Controller zurück. Bei den defekten Produkten handelt es sich um die vor Mai ausgelieferten Controller mit DPT-Technologie, die Adaptec im Dezember 1999 dazu gekauft hat.

Adaptec ruft etwa 2500 defekte RAID-Controller zurück. Bei den defekten Produkten handelt es sich um die vor Mai ausgelieferten DPT SmartRAID Decade VI Ultra160 SCSI Controller. Die Produktlinie von DPT wurde von Adaptec im Dezember 1999 im Rahmen einer Akquisition dazu gekauft.

Durch Fehler in den SCSI-Controller-Chips könne es zu falscher Übertragung von Paritätsinformationen kommen oder sich der Controller-Bus aufhängen, erklärt Adaptec.

Betroffen sind Controller mit den Seriennummern 03-000001 bis 03-005599. Adaptec wird eigenen Angaben zufolge die Controller gegen ein gleichwertiges Produkt austauschen und bis zu 300 Dollar für zusätzlichen Installationsaufwand erstatten. (PC-WELT, 25.07.2000, he)

0 Kommentare zu diesem Artikel
191645