10.06.2011, 11:40

Panagiotis Kolokythas

Rückruf

Corsair ruft SSD-Festplatten zurück

Der Hersteller Corsair hat einen Rückruf für seine SSD-Festplatten Corsair Force Series 3 mit 120 GB Speicherkapazität gestartet.
Corsair weist seine Kunden auf einen Rückruf der SSD-Festplatten vom Typ Corsair Force Series 3 mit 120 GB hin. Untersuchungen hätten ergeben, dass ein signifikanter Prozentsatz der Laufwerke nicht innerhalb der angegebenen Spezifikationen laufe. Um dieses Problem zu lösen, seien sowohl neue Hardware-Komponenten im Laufwerk selbst als auch eine neue SSD-Firmware notwendig.
Die betroffenen SSD-Laufwerke tragen Bezeichnung "CSSD-F120GB3-BK". Corsair empfiehlt, die SSD-Laufwerke ab sofort nicht mehr einzusetzen, auch wenn bisher keine Stabilitätsprobleme aufgefallen seien. Corsair tauscht alle Laufwerke aus und übernimmt dabei auch alle anfallenden Kosten. Alternativ könnten die Laufwerke auch direkt beim Händler zurückgegeben werden. Nicht betroffen von den Problemen sind dagegen die Laufwerke mit der Bezeichnung CSSD-F60GB3-BK, CSSD-F240GB3-BK und Force GT.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
861122
Content Management by InterRed