Rovio

Angry Birds am Valentinstag auf Facebook

Montag, 30.01.2012 | 19:14 von Denise Bergert
Ab 14. Februar 2012 wird eines der erfolgreichsten iOS-Spiele auch im Gaming-Bereich des sozialen Netzwerks verfügbar sein.
Wie Entwickler Rovio heute ankündigte, erscheint das populäre Geschicklichkeitsspiel Angry Birds pünktlich zum Valentinstag, am 14. Februar 2012, im sozialen Netzwerk Facebook. Weitere Details, etwa zu den Versionsunterschieden oder neuen Features, lassen jedoch bislang noch auf sich warten.

Angry Birds ist eines der erfolgreichsten Spiele für mobile Endgeräte. Erst im November meldete Rovio, dass Angry Birds plattformübergreifend die Rekordmarke von 500 Millionen Downloads überschritten habe. Mit diesem Meilenstein kann sich der Titel als am häufigsten heruntergeladenes Spiel aller Zeiten bezeichnen. Nun sollen auch PC-Besitzer über das soziale Netzwerk Facebook Gelegenheit bekommen, die witzigen Vögel näher kennen zu lernen.

Ziel des Spiels ist es die gegnerischen Figuren zu zerstören, was durch das Einspannen und Werfen von Vögeln in einem Katapult bewerkstelligt wird. Jede der Vogelarten hat dabei ihre Vorzüge und eignet sich besonders in bestimmten Situationen, wenn die Gegner beispielsweise durch Steinbauten geschützt sind.

Angry Birds wurde ursprünglich für die beiden Apple-Geräte iPhone und iPod Touch konzipiert. Aufgrund des Erfolgs produzierte Rovio unter anderem auch Umsetzungen für HPs webOS, Android , Symbian 3, Windows, Windows Phone 7, Mac OS X sowie die beiden Sony-Konsolen PlayStation 3 und PlayStation Portable.

Montag, 30.01.2012 | 19:14 von Denise Bergert
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1318297