Rovio

Angry-Birds-Verfilmung und Vogel-Nachwuchs

Mittwoch den 19.10.2011 um 19:34 Uhr

von Denise Bergert

Bildergalerie öffnen Angry Birds knackt 400 Mio. Downloads
© Rovio
Entwickler Rovio will seine erfolgreiche Angry-Birds-Marke weiter ausbauen und kündigte heute zusätzliche Download-Inhalte für Halloween an.
Im Rahmen der Web 2.0 Konferenz in San Francisco hat Andrew Stalbow, Rovios General Manager für Nordamerika, heute aktuelle Zahlen zur Erfolgsfranchise Angry Birds  bekannt gegeben. So zählt der Titel auf allen Plattformen inzwischen mehr als 400 Millionen Downloads weltweit. Monatlich versuchen sich rund 130 Millionen Nutzer am Geschicklichkeits-Titel. 30 Millionen Spieler generieren zudem täglich mehr als 300 Millionen Gameplay-Minuten.

Im Gegensatz zu anderen Marken in der Spiele-Branche hat sich Rovios Angry Birds von ganz allein wie ein Lauffeuer verbreitet. Bis heute laufen die Marketing-Kosten für das Spiel gegen Null. Zusätzliche Einnahmen verbucht das Studio außerdem durch unterschiedliche Merchandising-Produkte. So wandern monatlich rund eine Million T-Shirts und Plüschfiguren über die internationalen Ladentheken.

Als Dankeschön an alle Fans wird Angry Birds zu Halloween um einen neuen Vogel erweitert. Eine Verfilmung des Titels ist derzeit ebenfalls in Arbeit. Hierfür konnte Rovio David Maisel gewinnen, der zuletzt als Produzent für Iron Man 2, Captain America und Thor verantwortlich zeichnete. Eine völlig andere Richtung schlägt der Entwickler außerdem mit seinem Angry-Birds-Kochbuch ein. Im Küchenhelfer, der unter anderem für Kindle und iPad zum Download bereitstehen soll, finden sich unterschiedliche Eier-Rezepte für den geneigten Angry-Birds-Fan.

Mittwoch den 19.10.2011 um 19:34 Uhr

von Denise Bergert

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1149198