115314

Router für WLAN-Einsteiger von der T-COM

30.03.2004 | 15:01 Uhr |

Die T-Com hat mit dem "T-Sinus 154 DSL Basic" einen neuen Wireless LAN-Router vorgestellt. Das Einsteigermodell ist für Privatkunden und kleine Unternehmen gedacht.

Die T-Com hat mit dem "T-Sinus 154 DSL Basic" einen neuen Wireless LAN-Router vorgestellt. Das Einsteigermodell ist für Privatkunden und kleine Unternehmen gedacht.

Das T-Sinus 154 DSL Basic basiert auf dem WLAN-Standard IEEE 802.11g und ermöglicht Übertragungsraten von bis zu 54 Megabit pro Sekunde. Das Gerät bietet einen Access Point und einen LAN-Anschluss. Damit lassen sich ein kabelgebundener PC und bis zu 64 Notebooks oder Desktop-PCs mit PCMCIA-Steckplatz, USB-Anschluss oder PCI-Steckplatz kabellos an T-DSL anbinden und in ein breitbandiges, schnurloses Netzwerk integrieren. Ein separates DSL-Modem ist nicht notwendig.

Die Reichweite der WLAN Verbindungen beträgt der T-Com zufolge bis zu 300 Meter im Freien und bis zu 50 Meter in Gebäuden. Passwortschutz, Adress- und Protokollfilter, WEP (Wired Equivalent Privacy), WPA (Wifi Protected Access) mit Authentifizierungsprotokoll 802.1x und dynamische Verschlüsselung der Funkverbindung sowie MAC-Adressfilter gehören zur Ausstattung.

Außerdem ist eine Firewall integriert. Ein neuer Installationsassistent soll dem Nutzer die Konfiguration der Sicherheitseinstellungen erleichtern.

Der W-LAN Router T-Sinus 154 DSL Basic ist im Vertrieb von T-Com oder bei Fachhandelspartnern zum Preis von 129,99 Euro erhältlich.

Premium-Ratgeber: Drahtlose Netze absichern (PC-WELT Online, 26.03.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
115314