201082

Routenplaner mit 750.000 Zusatzinfos

31.10.2006 | 12:23 Uhr |

Kartenmaterial von 36 Ländern sowie zusätzliche Informationen zu Serviceangeboten an der berechneten Strecke stellt Microsoft mit dem Autoroute 2007 zur Verfügung.

Microsoft bringt die Software Autoroute 2007 auf den Markt. Das Programm beinhaltet Kartenmaterial von 36 Ländern und ist unter anderem mit dem neuen GPS-Empfänger Sirfstar III von Pharos ausgestattet, der laut Hersteller kleiner und um das Zehnfache sensibler ist als das Vorgängermodell. Durch diese Eigenschaften soll der Empfang auch im Gebirge und in der Stadt gewährleistet sein.

Autoroute 2007 kennt 6,2 Millionen Straßenkilometer in Europa und bietet zahlreiche Zusatzinformationen rund um die Strecke. Die Software kennt mehr als 750.000 Serviceangebote wie Restaurants und Hotels, Freizeiteinrichtungen wie Museen oder Kinos sowie verschiedenen Sehenswürdigkeiten. Autoroute 2007 von Microsoft ist ab dem 9. November 2006 erhältlich. Der Preis liegt bei 50 Euro ohne und 130 Euro mit GPS-Empfänger.

0 Kommentare zu diesem Artikel
201082