246053

Sony will am Montag Details zu Rolly bekannt geben

07.09.2007 | 14:44 Uhr |

Seit einigen Wochen geistert ein Sony-Gerät namens Rolly durchs Netz, von offizieller Seite herrscht bislang aber Funkstille. Ein paar wenige Details liefern eine Werbe-Site sowie ein Online-Video, am Montag soll "Rolly" nun offiziell präsentiert werden.

Die Online-Welt hat seit einigen Wochen einen neuen Hype: Rolly. Dabei handelt es sich - nach allem, was bislang bekannt ist - um einen pfiffig aussehenden Audio-Player, ausgestattet mit LEDs, Lautsprechern sowie zwei Rädern, auf denen er sich fortbewegen kann.

Sony hat sich offiziell noch nicht zu Rolly geäußert, aber über einen eigens eingerichteten Blog , eine Werbe-Website sowie ein Video auf Youtube (siehe unten) lassen sich einige weitere Details zusammen tragen. So soll Rolly nur über einen einzigen Control Button verfügen, ein Display fehlt. Und auf der Werbe-Website sind Wörter wie vivid, move, beauty, imagination, share music und dance enthalten.

Ein inoffizielles Video auf Youtube zeigt das Gerät in Aktion. Darin erkennt man ein eierförmiges Gerät, die Lautsprecher sind seitlich untergebracht und können sich offenbar drehen, sobald die Schutzklappen (automatisch) geöffnet werden. Dem Video zufolge scheint sich Rolly auch passend zur Musik zu bewegen und gegen Ende des Films wird deutlich, wie klein Rolly eigentlich ist.

Am kommenden Montag will Sony nun das Geheimnis um Rolly lüften und das Gerät offiziell vorstellen. Dann wird - neben Angaben zum Preis und technischen Details - hoffentlich auch geklärt, wozu ein rollender, blinkender Audioplayer ohne Display eigentlich nützlich sein soll.

0 Kommentare zu diesem Artikel
246053