148998

Neue Handys von Motorola für 2009

Es scheint, als ob Motorola in diesem Jahr doch noch eine Reihe neuer Modelle vorstellen will. Jetzt sind Fotos von einem Rokr-Nachfolger aufgetaucht und von einer Wiederauflage des Krzr K1.

Anscheinend wird Motorola in diesem Jahr noch weitere Modelle vorstellen. Neben dem ZN300 und dem unbenannten Touchscreen-Handy sind jetzt auch Fotos zu weiteren Geräten veröffentlicht worden. Eines davon scheint der Nachfolger des Musik-Spezialisten Rokr E8 zu sein. Das andere sieht wie eine Wiederauflage des Klapphandys Krzr K1 aus.

Das schwarze Barrenhandy hat ein ähnliches Design wie das E8, einen 3,5-Millimeter-Anschluss auf der Kopfseite und große Lautsprecher-Ausgänge. Technische Details zu dem Gerät wurden nicht veröffentlicht. Die Fotos zeigen eine 3,2-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und ein numerisches Tastenfeld unter einem vermutlich 2,4 oder 2,6 Zoll großen Display. Das Fehlen von Menütasten lässt darauf schließen das es berührungsempfindlich ist.

Die russische IT-Website mobile-review.com hat Pressefotos vom Motorola VE1 veröffentlicht. Das Handy ist schon länger unter dem Namen Ruby oder Razr 3 bekannt. In den letzten Meldungen hieß es jedoch, Motorola hätte die Entwicklung des Gerätes eingestellt. Hauptgrund sei die Umstrukturierung von Symbian in eine Foundation und der Rückzug von Motorola aus der Software-Firma UIQ gewesen. Motorola hatte geplant, Symbian UIQ als Betriebssystem auf dem Handy laufen zu lassen.

Daran hat sich anscheinend nichts geändert, wie die Fotos zeigen. Also entweder wurden alte Pressefotos noch einmal veröffentlicht oder Motorola hat die alten Pläne für das Ruby wieder aus der Schublade geholt und verwendet das neu entwickelte Symbian-Betriebssystem der Foundation. Den früheren Berichten zufolge verfügt das VE1 außerdem über eine 5-Megapixel-Kamera, GPS, WLAN und HSDPA. Dazu kommt ein großes Display auf der Vorderseite.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
148998