10.01.2006, 10:41

Bernhard Lück

Rohlinge in Fotoqualität bedrucken

Eine neue Oberfläche soll beim Bedrucken von CD/DVD-Rohlingen eine wesentlich bessere Qualität ermöglichen.
Der pfälzische Rohling-Spezialist Primeon hat nach eigenen Angaben ein neues Verfahren zum Bedrucken von CDs und DVDs mit Tintenstrahl-Geräten entwickelt. Die „Photo-on-disc“ getaufte Oberfläche sei extrem glatt und glänzend und soll laut Primeon „fotorealistische Schärfe“ ermöglichen. Zudem könne bei den entsprechenden Rohlingen auch der Innenring bedruckt werden. Grundlage für den Druck sei eine veränderte, Fotopapier ähnelnde Oberflächenstruktur. Eine Metallschicht unter der Oberfläche fungiere als Deckschicht und verhindere ungewollte Farbabstufungen.
Die „Photo-on-disc“-Rohlinge können von Tintenstrahldruckern mit entsprechenden Funktionen bedruckt werden. Dazu zählen unter anderem die Pixma-Geräte von Canon oder die Stylus-Photo-Drucker von Epson. Primeon bietet die Rohlinge ab sofort im 10er-Slim- und -Jewel-Case oder als 10er-, 25er- und 50er-Spindel an. Eine Preisempfehlung nannte der Hersteller nicht.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1247616
Content Management by InterRed