1871675

Rockstar plant Missions-Editor für GTA Online

03.12.2013 | 19:05 Uhr |

Entwickler Rockstar Games arbeitet offenbar an einem Missions-Editor für GTA Online. Darauf deuten zumindest ungewollt ins Netz gelangte Videos hin.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten ist der Online-Modus von Grand Theft Auto 5 nun recht stabil nutzbar. Entwickler Rockstar Games will GTA Online in den kommenden Monaten mit neuen Inhalten ausstatten, so sollen beispielsweise große Überfälle möglich werden, an denen sich mehrere Spieler beteiligen können.

Zudem wird es offenbar einen Editor geben, mit dem sich Aufgaben in der Spielwelt festlegen lassen. Neue Hinweise zur Funktionsweise dieses Content-Creation-Tools finden sich in ungewollt ins Internet gelangten Videos auf YouTube .

Die darin ersichtlichen Anpassungsmöglichkeiten beschränken sich auf Deathmatches und Rennen in GTA Online. Missionen können noch nicht verändert werden. Der Grund dafür liegt nach Angaben des Channel-Inhabers darin, dass die gezeigte Version des Editors schon recht alt sei.

Grand Theft Auto: San Andreas erscheint für Tablets und Smartphones

Entwickler Rockstar Games reagiert mit einem Twitter-Post , der neue Updates für GTA Online in Aussicht stellt. Ein umfangreicher Editor für Aufgaben und Missionen könnte den Spielspaß im Mehrspieler-Modus von Grand Theft Auto 5 deutlich erhöhen.

Video: GTA 5 (Grand Theft Auto V) im Test
0 Kommentare zu diesem Artikel
1871675