2187070

Rockstar arbeitet offenbar an Grand Theft Auto 6

29.03.2016 | 15:51 Uhr |

Entwickler Rockstar Games hat die Arbeit an Grand Theft Auto 6 begonnen. Der Schauplatz bleibt weiterhin geheim.

Laut einem Medienbericht hat Rockstar Games mit der Vorproduktion von GTA 6 begonnen. Techradar.com kennt jedoch noch nicht den Schauplatz des neuen Open-World-Games. Im neuen Ableger könnte jedoch eine neue Engine zum Einsatz kommen, an der Rockstar Games schon seit 2012 arbeitet.

Als mögliche Schauplätze kommen Tokyo, Bogota und die möglicherweise an Las Vegas angelehnte Stadt Sin City in Frage. Dafür hatte sich der Entwickler schon 2003 Markenschutzrechte sichern lassen. Eine Veröffentlichung dürfte jedoch noch lange auf sich warten lassen.

Schon deutlich früher könnte ein neuer Teil des Western-Epos Red Dead Redemption erscheinen. Spekulationen gehen von einem Release in diesem Jahr aus. Der hinter Rockstar stehende Publisher 2K Games will in diesem Jahr auf der Spielemesse E3 im Juni neue Titel vorstellen. Möglicherweise werden dort auch die neuen Pläne von Rockstar Games vorgestellt.

Top 50: Die besten PC-Spiele aller Zeiten

0 Kommentare zu diesem Artikel
2187070