13.07.2012, 05:44

Denise Bergert

Rockstar

Neue Screenshots aus GTA 5 zeigen Los-Santos-Setting

Rockstar zeigt neue Impressionen aus GTA 5 ©Rockstar Games

Rockstar Games hat heute zwei neue Screenshots aus Grand Theft Auto 5 (GTA 5) veröffentlicht.
Entwickler Rockstar Games versorgt GTA-Fans wieder mit spärlichen Details zu Grand Theft Auto 5 – heute in Form von zwei neuen Screenshots. Die Bilder zeigen ein möglicherweise überarbeitetes San Andreas als Schauplatz des Spiels. Im Vergleich zum Original auf der PlayStation 2 weiß die HD-Version mit detailreichen Umgebungen sowie realistischen Schatten und Wasserspiegelungen zu überzeugen.

Das erste der beiden Bilder gibt einen Ausblick auf eine kleine See-Anlage, deren Bäume im Frühling in voller Blüte stehen. Der zweite Screenshot zeigt einen Helikopter über der urbanen Skyline in der Abenddämmerung. Fans der Reihe dürfen also vermutlich wieder auf allerlei Fluggerät hoffen, mit dem sie die Sandkasten-Spielwelt erkunden können.
Zeitgleich mit der Veröffentlichung der beiden neuen Screenshots gibt Rockstar Games heute jedoch auch bekannt, dass es nun für längere Zeit keine weiteren Impressionen aus Grand Theft Auto 5 mehr geben wird. Traditionsgemäß hält sich Rockstar mit Informationen zur Reihe meist bis kurz vor dem Release zurück. Über selbigen wurde in den vergangenen Monaten wild spekuliert. So deutete der Lebenslauf eines Studio-Mitarbeiters auf eine Veröffentlichung im Oktober 2012 hin, während ein Finanzberater des Entwicklers von einem verspäteten Release im April 2013 ausgeht.
Große Auswahl - kleine Preise!
Bei amazon.de kaufen
Grand Theft Auto V - [PlayStation 3]

ab 49,99€ bestellen! Verkauf und Versand

durch Amazon.de. Kostenlose Lieferung möglich. hier klicken

Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
1519696
Content Management by InterRed