2031618

Rocket Beans: Live-Gaming-Kanal startet heute

15.01.2015 | 15:49 Uhr |

Über Twitch senden die vier ehemaligen Game-One-Moderatoren ab 15. Januar 2015, 19 Uhr rund um die Uhr.

Update, 15.1.2015: Der 24-Stunden-Gaming-TV-Kanal der Raketenbohnen geht ab 19 Uhr am Donnerstag auf Twitch auf Sendung. Er ist über twitch.tv/rocketbeanstv erreichbar.

Ursprüngliche Meldung vom 17. Dezember 2014: Die Moderatoren der TV-Sendung Game One kämpften im Oktober mit ihrem YouTube-Kanal Rocket Beans TV noch ums Überleben. Der großangelegte Spendenaufruf über die sozialen Netzwerke scheint sich gelohnt zu haben, denn nun planen die vier Moderatoren Etienne Gardé, Simon Krätschmer, Daniel Budimann und Nils Bomhoff bereits ihr nächstes großes Projekt.

Am 15. Januar 2015 soll auf twitch.tv/rocketbeanstv der 24-Stunden-Streaming-Kanal Rocket Beans TV starten. Senden wollen die vier Wahl-Hamburger aus ihrem dreistöckigen Redaktionshaus, in dem knapp ein Kilometer Kabel verlegt wurde, um die unterschiedlichen Studios mit Strom zu versorgen. Als Konzept planen die Gründer der TV-Produktionsfirma Rocket Beans einen Mix aus Live-Shows und aufgezeichneten Formaten.

Details über die neuen Shows und Sendungen verraten Gardé, Krätschmer, Budimann und Bomhoff am 18. Dezember 2014 um 19 Uhr in ihrer ersten Live-Show Bohn Jour. Neben Games sollen auf dem Twitch-Kanal auch Film-, Musik- und Internet-Themen abgedeckt werden. Ein Hauptaugenmerk wollen die Game-One-Moderatoren außerdem auf Multiplayer-Matches mit und gegen Zuschauer legen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2031618