151474

Rock On: erste Fotos vom Motorola ROKR E3

Die Märchen- und Wahrheitswelt rund um Motorolas ROKR-Reihe ist besonders blümerant. Zu wenigen Geräten erschienen vorab so viele gefälschte Fotos, so viele Halbwahrheiten und so viele überzogene Wunschvorstellungen mit den daran anschließenden Enttäuschungen.

Heute erschienen erstmals Bilder zum dritten Musik-Handy der fashion-orientierten ROKR-Serie, das mit hoher Wahrscheinlichkeit im Rahmen der anstehenden CeBIT seinen offiziellen Einstand feiern wird. Das Design des Geräts wird von einem gewaltigen weißen Kunststoffring dominiert, in dessen Mitte der Kopf eines Joysticks seinen Platz findet.

Berührungsempfindlich soll der Ring leider nicht sein, sodass man weiterhin auf die intuitive iPod-Bedienungsstrategie verzichten muss. Das Tastenfeld weicht dem Navkey - die 2 versteckt sich auf dessen unterer Seite - und wird PEBL -ähnlich mit geschwungenen Linien von schmalen Tasten bestimmt. Die Seiten des Navkeys säumen V3x -ähnliche Telefonietasten und Softkeys. An den Seiten des Geräts findet man einen Mini-USB-Port und einen Klinkenanschluss für 3,5"-Cinchstecker gängiger Kopfhörer. Über die Hard-Facts des ROKR E3 ist bislang kaum etwas bekannt. Engadget Mobile spricht von 512MB integriertem Speicher und einem Transflash-Erweiterungsslot mit welchem sich ein weiteres halbes Gigabyte Speicher nachstecken ließe. Eine 1,3-Megapixelkamera sorgt für mehr oder weniger scharfe Handyfotos, die nach innen gerichtete Kameralinse bezeugt die UMTS-Fähigkeit des ROKR E3.


Man fragt sich letztlich, warum Motorola so eng mit Apple zusammengearbeitet hat, wenn bis heute lediglich eine Handvoll Geräte den beliebten iTunes-Client unterstützen ( ROKR E1 und das RAZR-Modell V3im). Laut Engadget verfügt auch das ROKR E3 nicht über die beliebte Musiksoftware von Apple. Die beim E2 und A910 eingeführte neuartige Linux-basierte Menüführung scheint das E3 ebenfalls vermissen zu lassen und setzt auf Motorolas UMTS-Menüsystem, das z.B. auch beim RAZR V3x Verwendung findet.

Mehr Informationen
» Bildergalerie zum Motorola ROKR E3
» Datenblatt | Mehr Bilder | Mehr Infos zum ROKR E2

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
151474