1905928

Roccat Kave XTD 5.1 vorgestellt

26.02.2014 | 15:35 Uhr |

Das neue Surround-Headset Roccat Kave XTD bietet pro Ohrmuschel drei Lautsprecher und kann sich dank "Smart Link" dynamisch mit Smartphones verbinden.

Zu den Highlights der Hamburger Peripherie-Schmiede Roccat auf der CeBIT gehört das Kave XTD 5.1 Digital : Das Surround-Headset stellt eine Neuauflage der Gaming-Kopfhörer mit echtem 5.1-Surround-Sound im Over-Ear-Design dar: Drei Lautsprecher in jeder Ohrmuschel sind in einem 12-Grad-Winkel angeordnet, um einen möglichst realistischen Raumklang zu ermöglichen.

Hinzu kommt eine Tischfernbedienung, die neben einer Multikanal-Soundkarte auch Bluetooth integriert hat. Die Technik mit dem Namen „Smart Link“ erlaubt es, das Headset mit dem Smartphone zu verbinden und Gespräche zu führen, ohne die Kopfhörer abzunehmen.

Zusätzlich lassen sich auch externe 5.1-Lautsprechersysteme an die Tischfernbedienung anschließen und per Knopfdruck zwischen dem Headset und den Lautsprechern umschalten. Gegenüber der Vorgänger-Version soll das Kave XTD besser verarbeitet und um 25 Prozent leichter sein.

Wer sich in Punkto Roccat neben Headsets auch noch für High-Performance- Mäuse und - Tastaturen interessiert, kann dem Hersteller auf der CeBIT in Halle 15, Stand A18, (4) einen Besuch abstatten.

Herstellerangaben:

Lautsprecher-Durchmesser: 40 Millimeter
Gewicht: 335 Gramm
Ausstattung: Mikrofon mit Rauschunterdrückung, 3,6 Meter USB-Kabel

Preis: 169,99 Euro
Hersteller: www.roccat.org

0 Kommentare zu diesem Artikel
1905928