2053609

Ro-Bow: Dieser Roboter kann Geige spielen

23.02.2015 | 15:06 Uhr |

Ein Bastler präsentiert auf Youtube sein neues Werk: Einen Roboter, der Geige spielen kann.

Seth Goldstein hat einen Roboter vorgestellt, der den Namen Ro-Bow trägt und Geige spielen kann. Goldstein ist Rentner und hat früher als Maschinenbauer gearbeitet. Seit er in Rente ist, gehört seine Leidenschaft seinen "kinetische Skulpturen", zu denen nun auch Ro-Bow zählt.

Der Roboter kann eine echte Geige spielen und besitzt dazu vier mechanische Finger und eine Vorrichtung zur Bewegung des Geigenbogens. Der Roboter ist an einen Computer angeschlossen, auf dem eine Software installiert ist, die MIDI-Musikdateien in ein Format konvertiert, das der Geigen-Roboter zum Spielen der Geige verwendet. Das Ergebnis lässt sich in diesem Video auf Youtube bestaunen...

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Hacks - Technik zum Selbermachen?

Raspberry Pi erfreut sich gerade unter Bastlern einer großen Beliebtheit. Kein Wunder, denn mit der 35-Euro-Platine lassen sich viele spannende Projekte realisieren. Vom Mediacenter, Netzwerkspeicher, Fotomaschine bis hin zum Überwachungssystem ist alles möglich. Dieser Bereich ist aber nicht nur dem Raspberry Pi gewidmet, sondern bietet auch viele Tipps, Tricks und Anleitungen für andere spannende Bastelprojekte.

2053609