45690

Rivatuner: Gratis-Grafiktool mit massig neuen Funktionen

06.09.2004 | 16:55 Uhr |

Das Tuningtool Rivatuner für Nvida- und ATI-Grafikkarten ist in einer neuen Version erschienen. Mit an Bord sind viele neue Funktionen und Features.

Das Tool Rivatuner gehört zu den beliebtesten und flexibelsten Tuningtools für Grafikchips von Nvidia und ATI. Frisch erschienen ist jetzt der Release Candidate 15.1 der Version 2.0 mit jeder Menge Neuerungen an Bord.

Dazu zählen beispielsweise die Unterstützung der Treiberfamilien Forceware 65.xx bis 66.xx von Nvidia. Des Weiteren bietet die neue Fassung Zugriff auf weitere undokumentierte Features der Detonator- und Catalyst-Treiber. Laut dem Changelog gab es nur einen kleineren Bugfix.

Rivatuner kommt mit allen aktuellen Nvidia- und ATI-Chips zurecht, auch mit deren Flagschiffen Geforce 6600, 6800 und Radeon X800. Das Tool läuft auf allen Windows-Betriebssystemen ab Windows 98. Die vollständige Auflistung aller Neuerungen finden Sie auf dieser Seite . Der Download beträgt 1,3 Megabyte.

Download: Rivatuner 2.0 RC 15.1

0 Kommentare zu diesem Artikel
45690