58240

RivaTuner: Tuning-Tool in neuer Version

07.12.2001 | 14:13 Uhr |

Kurz nachdem Nvidia die neuen Detonator-Treiber 23.11 zum Download bereitgestellt hat, haben die Programmierer von RivaTuner 2.0 ihr Tuning-Tool auf den neuesten Stand gebracht. Die Version RC 8.1 des Tools ist nun kompatibel zur neuen 23er-Reihe der Nvidia-Treiber und behebt auch einen Bug der neuen Detonator-Treiber.

Kurz nachdem Nvidia die neuen Detonator-Treiber 23.11 zum Download bereitgestellt hat, haben die Programmierer von RivaTuner ihr Tuning-Tool auf den neuesten Stand gebracht. Die Version RC 8.1 des Tools ist nun kompatibel zur neuen 23er-Reihe der Nvidia-Treiber.

Mit der neuen Version erhält der Anwender auch die Möglichkeit, einen Bug der neuen Nvidia-Treiber zu umgehen. Der LODBias-Bug ist erstmals mit den Detonator 23.xx-Treibern aufgetaucht und wird von Nvidia erst in einer der kommenden Treiber-Versionen behoben.

Wer schon jetzt den Bug loswerden will, der findet in den Einstellungsmöglichkeiten von RivaTuner den Eintrag "LODBiasFix", der das Problem löst. Durch den Bug verhindern die Detonator-Treiber eine negative Einstellung des mipmap LOD bias. Mit Hilfe von RivaTuner ist dies wieder möglich.

RivaTuner bietet Besitzern einer Nvidia-Grafikkarte zahlreiche Möglichkeiten, um an deren versteckte Funktionen zu gelangen. So können sowohl die Taktrate der Speicherchips, als auch die Taktrate des Grafikchips manipuliert werden. Alle Einstellungen lassen sich in Presets abspeichern und später wieder aufrufen.

In der RC 8.1-Version von RivaTuner ist auch ein Geforce-2-Kompatibilitätsmodus hinzugekommen. Bei Software-Problemen können Besitzer einer Geforce-3-Karte in diesen Modus schalten, um das Problemkind eventuell doch noch zum Laufen zu kriegen. In diesem Modus verhält sich eine Geforce-3-Karte wie eine Geforce-2-MX-Karte. Alle neuen Features des Geforce-3-Chipssatzes werden deaktiviert.

Derzeit befindet sich die Entwicklung von RivaTuner 2.0 noch in der Beta-Phase. Im Vergleich zu den früheren Beta-Versionen wurden zahlreiche Bugs beseitigt. Der Download von RivaTuner 2.0 RC 8.1 beträgt 550 Kilobyte.

Dwonload von RivaTuner 2.0 RC 8.1

Tuning-Tool für IBM-Festplatten (PC-WELT Online, 06.12.2001)

Tweak-XP: Alles aus Windows XP herausholen (PC-WELT Online, 27.11.2001)

NVmax v3.00.72 Beta ist da (PC-WELT Online, 15.10.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
58240