171808

Gratis-Virenscanner aus China

06.08.2008 | 16:12 Uhr |

Das Antivirusprogramm Rising Antivirus 2008 ist auch als kostenlose Version erhältlich, deren Funktionalität gegenüber der Bezahlversion nicht eingeschränkt ist. Rising 4 free bietet eine recht umfangreiche Ausstattung.

Der chinesische Antivirushersteller Beijing Rising Technology ist bereits seit einiger Zeit auf dem hart umkämpften deutschen Markt vertreten. Mit Rising Antivirus 2008 bietet der Hersteller eine umfangreiche Antivirus-Software für nur 10 Euro pro Jahr an. Mittlerweile gibt es zudem eine Gratisversion namens "Rising 4 free", die den gleichen Funktionsumfang bietet. Laut Hersteller sind lediglich die Update-Server langsamer als die der kostenpflichtigen Fassung - eine auch bei der europäischen Konkurrenz nicht ganz unbekannte Einschränkung.

Rising Antivirus bietet die üblichen Funktionen eines Virenscanners wie Scannen bei Zugriff (Virenwächter), Scannen auf Anforderung und geplante Scan-Durchläufe, außerdem Mail-Prüfung und Schutz für Instant Messenger. Darüber hinaus gibt es Funktionen, die sonst eher in besseren Desktop Firewalls zu finden sind. Dazu zählen etwa die Programmstartkontrolle und die Anwendungskontrolle, mit denen Sie steuern können, welche Programme starten dürfen und auf welche Ressourcen sie zugreifen können.

Bei der gebotenen Ausstattung lässt Rising 4 free die kostenlosen Konkurrenzprodukte hinter sich. Eine einfache Gratis-Firewall würde eine Grundausstattung komplettieren. Bei der Erkennungsleistung neuerer Schädlinge liegt Rising allerdings bislang eher im hinteren Mittelfeld aller Antivirusprodukte. Der Hersteller reklamiert, dass sich Rising besonders gut mit Malware aus dem asiatischen Raum auskenne. Hier könnte ein Pluspunkt für Online-Gamer liegen, denn asiatische Schädlinge zielen oft besonders auf diese Anwendergruppe.

Wie die kommerzielle Version unterstützt Rising 4 free alle Windows-Version von 98 bis Vista (32 Bit) und die Bedienoberfläche ist in deutscher Sprache (wahlweise englisch, russisch, chinesisch und japanisch). Wie üblich dürfen nur private Anwender die Gratisversion nutzen. Der Hersteller will auch für diese Fassung Support anbieten. Ein deutsches Handbuch für Rising Antivirus 2008 ist als PDF-Datei separat erhältlich und kann auch für die Gratisversion verwendet werden.

Download: Rising 4 free

0 Kommentare zu diesem Artikel
171808