153916

Linguee.de übersetzt gratis Texte

21.04.2009 | 16:41 Uhr |

Wer schnell einen Text übersetzen möchte, der kann ab sofort den neuen Online-Dienst Linguee.de bemühen. Der Dienst findet nicht nur Übersetzungen für Einzelwörter, sondern auch für Wortkombinationen, im Kontext bereits von anderen Personen übersetzt worden sind.

Linguee.de geht in der Beta-Version mit den Sprachpaar Deutsch-Englisch/Englisch-Deutsch an den Start. Weitere Sprachen sollen im Laufe des Jahres folgen. Der neue Dienst richtet sich nicht zuletzt auch an Anwender, die professionelle Texte auf Englisch formulieren müssen. „Das liegt daran, dass Linguee vor allem Unternehmenspräsentationen, juristische und politische Schriften sowie technische und medizinische Beschreibungen enthält, also die Art von Texten, die beruflich genutzt und entsprechend formuliert werden müssen", so Dr. Gereon Frahling, Geschäftsführer und Gründer von Linguee.

Linguee ist in der Lage Texte zu durchsuchen, die bereits von anderen Anwendern im Internet übersetzt wurden. "So bekommt der Nutzer einen detaillierten Überblick über die Verwendung von Vokabeln in ihrem üblichen Kontext", versprechen die Anbieter des Dienstes. Für das schnelle Suchen, Finden und Darstellen der Übersetzungen wurde eine neue Technologie entwickelt, bei der ein Webcrawler ununterbrochen das Web nach neuen mehrsprachigen Texten durchsucht. Dabei werden unter anderem Texte von zweisprachigen Fachzeitschriften (EU-Dokumente, Patentschriften) berücksichtigt.

Ein Machine-Learning-System kontrolliert die gefundenen Übersetzungen und bewertet deren Qualität. User können über Sternchen die Qualität einer Übersetzung bewerten, wovon auch das System lernt. Ein "grünes Häkchen" neben einer Übersetzung garantiert dem Anwender, dass die Übersetzung richtig ist. Auf eventuell fehlerhafte Übersetzungen wird mit einem gelben Warndreieck hingewiesen.

Linguee.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
153916