1653844

Samsung Galaxy Grand mit 5-Zoll-Display vorgestellt

18.12.2012 | 10:39 Uhr |

Samsung hat das Galaxy Grand vorgestellt. Mit einem Riesen-Display und einer mickrigen Auflösung.

Samsung hat mit dem Galaxy Note 2 bereits einen Top-Androiden mit sehr großem Bildschirm und guter Auflösung im Angebot. Jetzt folgt mit dem Galaxy Grand ein weiteres Smartphone mit Riesen-Display, wie The Verge berichtet. Fünf Zoll misst die Bildschirmdiagonale des Galaxy Grand. Doch anders als beim Galaxy Note 2 kann die Bildschirmauflösung mit der Bildschirmgröße nicht mithalten: Gerade einmal 400 x 800 Bildpunkte finden ihren Platz auf dem Display. Man darf also kein allzu gestochen scharfes Bild erwarten.

Die weitere Hardwareausstattung kann sich dagegen für ein Mittelklasse-Smartphone durchaus sehen lassen. Ein 1,2-GHz-Prozessor sorgt für den Antrieb. Der interne Speicher ist 8 GB groß und kann per microSD auf bis zu 64 GB erweitert werden. Das 9,8 Millimeter dicke Smartphone besitzt eine Frontkamera mit 2 Megapixel Auflösung, die Videos mit 720p überträgt. Die Kamera an der Rückseite erstellt Aufnahmen mit acht Megapixeln.

Als Betriebssystem kommt Android 4.1.2 (Jelly Bean) zum Einsatz. Also relativ modern, aber doch nicht das ganz aktuelle Android-OS, das die Versionsnummer 4.2 trägt. Typische Samsung-Funktionen wie S Voice und Direct Call sind ebenfalls mit an Bord.

Samsung will das Grand optional auch als Dual-SIM-Modell GT-I9082 in den Handel bringen. Damit können Sie dann zwei unterschiedliche SIM-Karten in dem Smartphone verwenden. Zum Preis und zum Verkaufsstart gibt es noch keine Informationen

0 Kommentare zu diesem Artikel
1653844