201650

Ricohs Double Layer DVD+R jetzt mit 8x

Ricoh kündigt die nächste Evolutionsstufe bei Double-Layer-DVDs an: In geeigneten Brennern lassen sich die neuen 8x-Medien in 16 Minuten brennen.

Ricoh präsentiert eine Double-Layer-DVD+R, die mit 8fachem Speed gebrannt werden kann. Durch die riesige Speicherkapazität von 8,5 Gigabyte in Kombination mit der extrem schnellen 8fachen Schreibgeschwindigkeit empfiehlt sich die Ricoh DVD+R 8x DL als das perfekte Medium für Filmliebhaber und -sammler. So ermöglicht die neue Generation der Ricoh DVD+R-Disks umfassende Datensicherungen, Festplatten-Backups und unterbrechungsfreie Filmarchivierungen bis zu einem Datenvolumen von 8,5 Gigabyte in rund 16 Minuten. Ricoh verspricht höchste Kompatibilität zu DVD-Playern und DVD-ROM-Laufwerken. Dank einer speziellen Technologie von Ricoh wurden sowohl Material und Stärke der Aufnahme-, der Reflexions- und der Verbindungsschichten optimiert. Die Zielsetzungen für diese aufwendigen Feintuning-Maßnahmen lagen im Erreichen höchster Kompatibilität, sowohl zu Double Layer kompatiblen DVD+R DL Laufwerken auf der einen und zu vorhandenen DVD-Playern und DVD-ROM-Laufwerken auf der anderen Seite.

Das Speichervolumen der DVD+R 8x DL von 8,5 Gigabyte ist 1,8-mal größer als das von Single Layer DVDs. Hierdurch erhalten die Anwender die Möglichkeit, Spielfilme mit Überlänge bis zu vier Stunden in DVD-Qualität ohne Unterbrechung zu archivieren. Aber nicht nur für Filmfans ist die neue Ricoh Double Layer DVD das perfekte Speichermedium. Auch zur Sicherung großer Datenmengen wie Digitalfoto-Archive mit höchster Auflösung oder umfangreiche Festplatten-Backups ist die DVD+R 8x DL eine schnelle und absolut zuverlässige Lösung. Ricohs schnelle DVD+R 8x DL wird im Jewelcase voraussichtlich Ende September 2005 auf dem deutschen Markt verfügbar sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
201650