1563509

Firmware-Update bringt PSOne-Spiele auf Sonys PlayStation Vita

29.08.2012 | 05:44 Uhr |

Sony sorgt mit einem neuen Firmware-Update seiner PlayStation Vita für eine Abspielmöglichkeit betagter PSOne-Klassiker.

Mit dem Firmware-Update für Sonys PlayStation Vita  in der Version 1.80 wird es endlich möglich, Klassiker aus der PSOne-Ära auf den Handheld zu laden und unterwegs einen Abstecher in diese frühe Zeit der Videospiele zu unternehmen. Unter den Retro-Titeln befinden sich mit Silent Hill, Tomb Raider oder Final Fantasy absolute Klassiker, die auch heute noch einen Blick wert sind.

Die Spiele aus der PSOne-Zeit können wahlweise direkt auf die Vita kopiert oder aber von der PlayStation 3 transferiert werden. Die komplette Liste aller kompatiblen Klassiker findet sich an dieser Stelle .

Auch bei den Grundfunktionen der PlayStation Vita hat Sony Hand angelegt. So können Option auf dem Home-Bildschirm nun endlich auch mit dem Steuerkreuz angewählt werden. Diese Funktion muss jedoch erst im Einstellungsmenü aktiviert werden. Daneben wurde der Browser um eine permanent angezeigte Suchbox erweitert, auch hier kann das D-Pad zum Blättern genutzt werden.

Tron, Sokoban & Co.: 55 geniale Kult-Spiele im Flash-Format

Der Hinweis auf die Installation des Updates für PlayStation Vita erfolgt automatisch, sobald sich die mobile Konsole das nächste mal mit dem PlayStation Network verbindet

0 Kommentare zu diesem Artikel
1563509