Release

Resident Evil 6 erscheint im März für PC

Mittwoch den 19.12.2012 um 05:17 Uhr

von Michael Söldner

Capcom Resident Evil 6 (Xbox 360)
Capcom Resident Evil 6 (Xbox 360)
Preisentwicklung zum Produkt
© capcom.com
Capcom bringt die PC-Umsetzung des für Konsolen bereits veröffentlichten Actionspiels Resident Evil 6 Ende März in den Handel.
Für Xbox 360 und PlayStation 3 ist das Actionspiel Resident Evil 6 bereits seit Anfang Oktober erhältlich. Nun hat sich Hersteller Capcom endlich zum Termin der PC-Portierung geäußert. Diese soll am 22. März 2013 sowohl als digitaler Download als auch als DVD-Box angeboten werden. Beide Versionen verfügen über alle Inhalte der Konsolen-Originale, daneben sind Ada Wongs Kampagne oder der Hardcode-Schwierigkeitsgrad No Hope von Beginn an freigeschaltet.

Wer Resident Evil 6 über Valves Vertriebsplattform Steam erwirbt, kann sich über zusätzliche Funktionen wie Cloud Spielstände, Achievements, Freundeslisten oder Leaderbords freuen. Bei den Systemanforderungen gibt sich das Actionspiel recht genügsam: Ein Prozessor mit 2,4 GHz, 2 GB RAM und eine GeForce 8800GTS sollen für ein ruckelfreies Spielvergnügen ausreichen. Empfohlen werden jedoch eine CPU mit 3 GHz, 4 GB RAM und eine GeForce GTX 560 oder besser.


Für Konsolenspieler stellt Capcom heute ein neues Update zur Verfügung, am 22. Januar 2013 folgt ein weiterer Patch, der unter anderem den Mehrspieler-Modus verbessert, eine Levelauswahl einführt oder Quick-Time-Events wahlweise automatisch absolviert.

Mittwoch den 19.12.2012 um 05:17 Uhr

von Michael Söldner

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1656486