1583728

Makerbot stellt angeblich besten Desktop-3D-Drucker auf dem Markt vor

20.09.2012 | 13:30 Uhr |

Makerbot hat die vierte Generation seiner 3D-Drucker vorgestellt: den Replicator 2, den das Unternehmen als den besten Desktop-3D-Drucker lobt, den es auf dem Markt zu kaufen gebe.

Der 3D-Drucker Replicator 2 erreicht eine Auflösung von 100 Mikrometern, also 0,1 Millimetern. Dadurch könne der Replicator 2 Objekte so genau ausdrucken, dass keine Nachbearbeitung an den Details notwendig sei. Der Bauraum des 3D-Druckers bietet 37 Prozent mehr Platz als beim Vorgänger, nämlich 28 x 15 x 6 Zentimeter. Beim Druckmaterial setzt Makerbot auf PLA. Der Kunststoff soll stabil und in weniger als zwei Minuten einsatzbereit zum Drucken sein. Außerdem verforme er sich nach dem Drucken weniger stark als andere Materialien.

Up! Personal Portable 3D Printer im Test

Für den Replicator 2 sei kein Aufbau notwendig und der Energiebedarf soll 32 Prozent geringer sein als beim ersten Replicator. Außerdem verbessert gegenüber dem Vorgänger: überarbeitete Firmware, bis zu 20% schnellere Vorbereitungszeit, Support von .stl- und .obj-Dateien und Stahlrahmen statt Holzkonstruktion. Der Preis: 2.199 Dollar.

3D-Drucker druckt Fast-Food und andere Skurrilitäten

0 Kommentare zu diesem Artikel
1583728