239427

RemoveWGA 1.1 ist erschienen

30.06.2006 | 14:21 Uhr |

Das Mini-Tool RemoveWGA ist in der neuen Version 1.1 erschienen. Mit dem Tool kann WGA Notifications, wieder von einem Windows-System entfernt werden.

Der Entwickler von RemoveWGA hat nach der Version 1.02 ( wir berichteten ) nun die Version 1.1 veröffentlicht. Mitte der Woche hatte Microsoft eine neue Version von WGA Notifications veröffentlicht, mit der RemoveWGA 1.02 nicht mehr zurechtkommt. Hier muss nun RemoveWGA 1.1 eingesetzt werden.

Microsoft bietet zwar selbst in einem KB-Eintrag eine Anleitung für die Deinstallations von WGA Notifications an, diese ist aber umständlich und auch noch fehlerhaft ( wir berichteten ). Zurecht kritisiert der RemoveWGA-Entwickler, wieso Microsoft nur eine Anleitung veröffentlicht und es den Anwendern nicht ermöglicht, einfach auf einen Deinstallations-Button zu drücken.

Abhilfe soll RemoveWGA 1.1 schaffen. Mit dem Tool können Sie außerdem feststellen, ob WGA Notifications überhaupt installiert ist. Ist dies der Fall, dann kann das Tool es entfernen. Dazu nutzt das Tool zwei Methoden. Bei der ersten Methode wird versucht WGA Notifications direkt zu entfernen.

Gelingt dies nicht, weil Windows dies blockiert, kommt eine rabiatere Methode zum Einsatz.

Achtung: DIESE METHODE BRINGT IHREN RECHNER SOFORT ZUM ABSTURZ!

Zur Erklärung: Das Tool meldet die für WGA benötigten Dateien beim System ab und enfernt sie aus dem Speicher. Anschließend stürzt Windows komplett ab und der Rechner muss neu gestartet werden. WGA ist anschließend vom Rechner entfernt. Vor der Nutzung des Tools sollten alle Applikationen geschlossen und Dokumente gesichert werden. Der Entwickler übernimmt keinerlei Verantwortung für eventuelle Datenverluste.

Download: RemoveWGA 1.1

0 Kommentare zu diesem Artikel
239427