1780221

Release-Termin für Mac-Version von SimCity auf August verschoben

08.06.2013 | 14:02 Uhr |

Spieler auf dem Mac können sich erst im August als Bürgermeister in SimCity versuchen.

PC-Spieler können bereits seit Anfang März in SimCity eigene Städte bauen und diese als Bürgermeister verwalten. Auf dem Mac sollte die Neuauflage des Klassikers ursprünglich am 11. Juni veröffentlicht werden, dieser Termin kann nach Angaben von Publisher Electronic Arts leider nicht gehalten werden.

Stattdessen peile man den August als Release für die Mac-Fassung von SimCity an. Einen Grund gab der Hersteller nicht an. In einer offiziellen Stellungnahme hieß es nur, dass man sich mehr Zeit für die Portierung nehmen wolle.

Wer SimCity bereits auf dem PC spielt, kann pünktlich zur Veröffentlichung der Mac-Fassung auf seinem Apple-Rechner weiterspielen. Unabhängig von der erworbenen Version soll es für alle Käufer einer digitalen oder physischen Kopie über Steam einen Gratis-Download-Code für die Mac-Fassung geben.

Abandonware: Gratis-Games - früher Kauf-Software, heute kostenlos

Auf dem PC kam es durch Serverausfälle zum Verkaufsstart von SimCity zu einer ärgerlichen Situation . Das Spiel setzt zwingend eine Internet-Verbindung zur Nutzung voraus, entsprechend konnten viele Städtebauer in den ersten Tagen noch nicht loslegen. Als Ausgleich bot der Hersteller den Käufern kostenlose Spiele als Wiedergutmachung an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1780221