1142373

Rekord-Vorbestellungen für das neue iPhone 4S

10.10.2011 | 15:39 Uhr |

Das iPhone 4S kann seit Freitag vorbestellt werden und noch nie gab es innerhalb von 24 Stunden so viele Vorbestellungen für ein neues iPhone 4.

Seit dem 7. Oktober kann das iPhone 4S auch in Deutschland vorbestellt werden. Nach der Vorstellung des iPhone 4S und dem Tod von Steve Jobs ist das Interesse an dem neuen iPhone 4S enorm. Laut Angaben von Apple wurde das iPhone 4S innerhalb der ersten 24 Stunden über 1 Million Male vorbestellt. Damit werden die Vorbestellungen für das iPhone 4 im vergangenen Jahr übertroffen. Seinerzeit gab es für das iPhone 4 innerhalb der ersten 24 Stunden über 600.000 Vorbestellungen.

Wir sind schier überwältigt von der unglaublichen Kundennachfrage nach dem iPhone 4S. Die Vorbestellungen am ersten Tag sind die meisten, die je nach einer Ankündigung eines neuen Produkts von Apple eingegangen sind und wir sind begeistert, dass die Kunden iPhone 4S genauso lieben wie wir", so Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Product Marketing von Apple.

Apple selbst wird das neue iPhone 4S ab Freitag, 14. Oktober ab 8 Uhr in allen seinen sieben Apple Retail Stores in Deutschland anbieten. Jeder Kunde, der das iPhone 4S in einem Apple Retail Store erwirbt, wird zusätzlich die Möglichkeit angeboten, das iPhone 4S durch ein kostenloses persönliches Setup individuell einzurichten. Dazu wird dem Kunden unter anderem ein Mail-Account angelegt, neue Apps aus dem AppStore gezeigt und alles so eingerichtet, wie es sich der Kunde wünscht.

Alle Details zum iPhone 4S

0 Kommentare zu diesem Artikel
1142373