25342

Rekord: Jährlich werden eine Billion SMS verschickt

Der weltweite Versand von Kurzmitteilungen ist im vegangenen Jahr auf eine Billionen SMS gestiegen.

Der SMS-Versand ist neben dem Schreiben von E-Mails die beliebteste Art der non-verbalen Kommunikation. Wie die GSM Association kürzlich mitgeteilt hat, ist der Versand von Kurznachrichten im vergangenen Jahr weltweit auf eine Billion Mitteilungen gestiegen, dies entspricht mehr als 2,7 Milliarden SMS am Tag oder 31.000 Nachrichten jede Sekunde.

Am Montag hatte das Marktforschungsinstitut Informa festgestellt, dass aus statistischer Sicht bundesweit jeder Deutsche ein Handy besitzt, was etwa 82,4 Millionen Endgeräten entspricht. Darüber hinaus gab die GSM Association auch bekannt, dass mittlerweile mehr als zwei Milliarden Mobiltelefone mit dem GSM-Standard ausgestattet sind, womit er seinen Vorsprung im Vergleich zu anderen Frequenzbereichen ausbauen konnte. Vor allem in den Entwicklungsländern ist GSM auf dem Vormarsch: In den vergangenen 30 Monaten konnten Märkte wie Asien, Afrika und Lateinamerika die meisten Neukunden verzeichnen.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
25342