7024

Registry Optimierer 1.2.0: Freeware-Tool entrümpelt die Registry

02.12.2002 | 11:33 Uhr |

Der "Registry Optimierer" steht neuerdings in der Version 1.2.0 zum Download bereit. Das Freeware-Tool durchsucht die Regestrierungs-Datenbank nach ungültigen und fehlerhaften Einträgen. Auf Wunsch können diese Einträge dann gelöscht oder in eine Sicherungsdatei exportiert werden.

Der "Registry Optimierer" steht neuerdings in der Version 1.2.0 zum Download bereit. Das Freeware-Tool durchsucht die Regestrierungs-Datenbank nach ungültigen und fehlerhaften Einträgen. Auf Wunsch können diese Einträge dann gelöscht oder in eine Sicherungsdatei exportiert werden.

Das Tool erlaubt auch die Deinstallation von Programmen, die im Software-Menü (Systemsteuerung - Software) nicht angezeigt werden. Außerdem löscht das Programm auf Wunsch auch temporäre Dateien und Internet-Dateien. Der Temp-Ordener von Windows kann bei jedem Start automatisch gelöscht werden.

Weitere Neuerungen der Version 1.2.0:

* Zugriff auf einen Bug-Report, über den der Programmierer über Bugs infomiert werden kann.

* Eine Live-Update-Funktion, mit der sich der "Registry Optimierer" auf den aktuellsten Stand bringt.

Der Download von "Registry Optimierer 1.2.0" beträgt 2,5 Megabyte. Das Tool läuft unter Windows 98, 98 SE, ME, NT4, 2000 und XP.

Download von Registry Optimierer 1.2.0

0 Kommentare zu diesem Artikel
7024