244230

Registry Cleaner: Hausputz bei der Registry

03.02.2005 | 10:11 Uhr |

Mit dem Registry Cleaner von bhv räumen Sie die Windows-Registry auf.

Mit jeder Software-Installation legt die Windows-Registry an Gewicht zu. Veraltete Einträge blähen sie unnötig auf und verschlechtern so die Performance von Windows. Sofern Sie die Registrierdatenbank nicht von Hand ausmüllen wollen, können Sie dafür Tools wie den Registry Compressor von bhv benutzen.

Dieses Programm entfernt leere Einträge aus der Registry, defragmentiert diese und sorgt somit für ein sauberes und stabiles System. Damit Sie im Fall der Fälle Ihre Registry wieder auf den Zustand vor der Reinigung zurücksetzen können, ist ein Backup-Tool integriert.

Der Registry Compressor von bhv soll die Registry von Windows 9x, ME, NT4 (SP4), 2000, XP und 2003 aufräumen. Er kostet 14,99 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
244230