204710

Reflecta fixiert Flachbildschirme an der Wand

Mit fünf neuen Halterungssystemen können Fernsehfreunde ihre flachen LCDs und Plasmas sicher an der Wand befestigen.

Der Spezialist für Präsentationstechnik und Haltesysteme Reflecta präsentiert mit der Produktserie PANO und PLANO Wandhalterungen für LCD- und Plasma-Flach-TVs. Die Befestigungsvariante des jeweiligen Flachbildschirms hängt von dessen Größe, seinem Gewicht und seiner Beweglichkeit ab. Zu den 5 aktuellen Versionen gehören PANO FIX, PANO-Flex I und PANO-FLEX II sowie PLANO-Flat 42“ und PLANO-Flat 60“. Alle Modelle bestehen aus einer stabilen, pulverbeschichteten Alumiumkonstruktion. Gerade mal 4 Löcher reichen aus, um eine Halterung mittels des beiliegenden Montagezubehörs an die Wand zu schrauben.

Je nach Ausführung besitzen die Halterungen bis zu drei Gelenkpunkten. Auch die Neigungs- und Drehwinkel variieren zwischen -40 und +40 Grad bzw. -90 bis + 90 Grad. Die Tragelast reicht von 18 bis maximal 81,5 Kilogramm beim PLANO-Flat 60“. Letzterer kann auch bei größeren Plasmas und LCD-TVs mit 94 und 152 cm als stationäre Wandlösung eingesetzt werden. Die PANO-Reihe hat der Hersteller dagegen für Bildschirmgrößen zwischen 38 und 76 cm entwickelt. Die Halterungssyteme Reflecta PANA und PLANA sind ab sofort für 70 bis 140 Euro erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
204710