167512

Redzac-PC mit 1,33 Gigahertz für 2500 Mark

02.06.2001 | 12:51 Uhr |

Nach Vobis lockt jetzt auch Redzac Kunden wieder mit einem neuen Top-Angebot: Seit kurzem ist ein Rechner mit 1,33 Gigahertz sowie CD-RW- und DVD-Laufwerk für knapp 2500 Mark erhältlich.

Nach Vobis lockt jetzt auch Redzac Kunden wieder mit einem neuen Top-Angebot: Seit kurzem ist ein Rechner mit 1,33 Gigahertz sowie CD-RW- und DVD-Laufwerk für 2498 Mark erhältlich.

In dem Packard Bell 1300 Go kommt ein AMD-Athlon mit 1,33 Gigahertz zum Einsatz. Bei den Grafikkarten hat man sich für eine Geforce2 MX mit 32 Megabyte Speicher entschieden. Für die Performance beim Datendurchsatz sorgen 128 Megabyte DDR-RAM.

Der Rechner wird mit einer 40 Gigabyte Festplatte und einem 12fach DVD-Laufwerk ausgeliefert. Außerdem wurde dem Rechner ein CD-RW-Laufwerk spendiert: Es soll mit maximal 8facher Geschwindigkeit bei CD-R-Medien und 4facher Geschwindigkeit bei CD-RW-Medien arbeiten. Das Laufwerk liest CDs mit 32fachem Tempo.

Zur Ausstattung des Systems gehört außerdem eine Firewire-Schnittstelle für die zügige Datenübertragung sowie eine Soundblaster Live.

Als Betriebssystem ist Windows Millennium installiert. Außerdem wird Microsoft Word 2000 und Microsoft Works 2000 mitgeliefert. Auf das Gerät wird vom Hersteller eine Garantie von einem Jahr gegeben.

www.redzac.de

Pentium-4-PC mit 1,3 GHz unter 2000 Mark (PC-WELT Online, 31.05.2001)

Günstige 15- und 18-Zoll-TFTs bei Vobis (PC-WELT Online, 01.06.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
167512