2228526

Red Dead Redemption 2: Hier ist der erste Trailer

21.10.2016 | 09:31 Uhr |

Rockstar Games hat für Herbst 2017 das Spiel Red Dead Redemption 2 angekündigt. Der erste Trailer macht schon mal Appetit.

Das Geheimnis um die Teaser-Bilder auf dem Twitter-Konto von Rockstar Games war kürzlich gelüftet worden. Drei Jahre nach dem Erscheinen von GTA V hat Rockstar Games am Dienstag nun Red Dead Redemption 2 angekündigt. Nach den aktuellen Plänen soll das Spiel im Herbst 2017 weltweit für Playstation 4 und Xbox One erscheinen.

Eine PC-Version wird also derzeit noch nicht Aussicht gestellt. Anzunehmen ist, dass die PC-Version aber später folgen wird. Eine PC-Umsetzung des Vorgängers bleibt Rockstar seinen Fans aber immer noch schuldig. Anders bei GTA V. Das Spiel erschien zunächst im September 2013 für Playstation 3, Xbox 360, dann im November 2014 für Playstation 4 und Xbox One und erst im April 2015 für Windows-PCs.

Am Donnerstabend folgte nun der erste Trailer zum Spiel, der sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache verfügbar ist. Hier die beiden Trailer:.

Der Trailer in deutscher Sprache:

Der Trailer in englischer Sprache:

PC-Gamer starten Petition für PC-Version von Red Dead Redemption 2

Auf Change.org haben enttäusche PC-Gamer kurz nach der offiziellen Ankündigung von Red Dead Redemption 2 eine Petition gestartet, mit der eine PC-Version des Spiels gefordert wird. Die Initiatoren verweisen darin darauf, dass bereits der Vorgänger ein hervorragendes Spiel gewesen sei, aber den PC-Spielern eine Version verweigert worden sei. Das dürfe beim Nachfolger nun nicht passieren. Die ersten 5.000 Unterstützer fanden sich bereits vier Stunden nach dem Start der Petition. Aktuell haben bereits über 14.000 Gamer die Petition unterschrieben. Unterm Strich ist aber eher unwahrscheinlich, dass sich Rockstar Games von seiner Petition beeindrucken lässt und von seinen Plänen abweicht.

Rockstar Games verspricht epische Store

Rockstar Games verspricht bei Red Dead Redemption 2 eine "epische Geschichte vom erbarmungslosen Leben im Herzen Amerikas." Das Spiel werde eine "weitläufige und atmosphärische Spielwelt" bieten. Diese Spielwelt soll auch als Grundlage für ein "brandneues Online-Multiplayer-Erlebnis" bieten.

"Red Dead Redemption 2 zeigt, wie hart das Team daran arbeitet, unsere Vision von interaktiver Unterhaltung in einer wirklich lebendigen Welt voranzutreiben,“ so Sam Houser, Gründer von Rockstar Games. Und weiter: "Wir hoffen, Spielern ein episches Erlebnis bieten zu können, das auf allem aufbaut, was wir bei der Entwicklung unserer Spiele gelernt haben.“

Lesetipp: Die besten PC-Spiele aller Zeiten

0 Kommentare zu diesem Artikel
2228526