66486

Recovery-CD ohne Probleme

17.04.2001 | 11:52 Uhr |

Die Benutzung der Windows Recovery-CDs kann problematisch sein. Bei einer Neuinstallation des Windows-Systems können etwa Ihre Daten überschrieben werden. Ein PC-WELT-Report zeigt Ihnen, wie sie solche und andere Probleme vermeiden.

Die Benutzung der Windows Recovery-CDs kann problematisch sein. Bei einer Neuinstallation des Windows-Systems können etwa Ihre Daten überschrieben werden. Ein PC-WELT-Report zeigt Ihnen, wie sie solche und andere Probleme vermeiden.

Viele unserer Leserinnen und Leser fragen sich, ob mit Recovery-CDs generell Probleme verbunden sind. Und ob man damit ein vollwertiges Windows-System erhält oder nur ein abgespecktes. Außerdem herrscht Unsicherheit darüber, wie der Kopierschutz auf Änderungen an der Hardware reagiert.

Wir zeigen Ihnen, was Sie beim Umgang mit Windows Recovery-CDs beachten müssen, damit Ihre Daten nicht verloren gehen. Und wie Sie Hardware-Komponenten austauschen können, ohne dass Ihr Windows danach streikt. Den vollständigen PC-WELT Report finden Sie unter dem folgenden Link. (PC-WELT, 17.04.2001, hc)

PC-WELT Report: Ihre Recovery-CD

0 Kommentare zu diesem Artikel
66486