1254426

RealPlayer brennt jetzt auch DVDs

18.09.2007 | 10:00 Uhr |

Die Abspielsoftware RealPlayer von RealNetworks wurde dank einer Partnerschaft mit Sonic Solutions um eine Brennfunktion für DVDs und Video-CDs erweitert.

RealNetworks hat seinen Mediaplayer RealPlayer 11 um eine Brennfunktion für Video-CDs und –DVDs erweitert. Sofern die Inhalte nicht kopiergeschützt sind, lassen sich mit der Software Filme einfach auf CD oder DVD brennen. Dabei setzt RealNetworks auf die AuthorScript-Software von Sonic Solutions , die sich um die Konvertierung der Dateien und den Brennvorgang kümmert. Die beiden Unternehmen vereinbarten dazu eine längerfristige Zusammenarbeit.

In der kostenlosen Variante „Basic" wird der RealPlayer 11 nur Video-CDs brennen können. Erst nach dem Upgrade auf „Plus" können auch Video-DVDs samt Menüstruktur erstellt werden. Zusätzlich sind bei der rund 30 US-Dollar teuren Software ein 10-Band-Equalizer und erweiterte Transcodier-Optionen für verschiedene Medientypen an Bord. Derzeit ist der RealPlayer 11 ausschließlich als Beta-Version für Windows-Systeme erhältlich. Wann die Software endgültig auf den Markt kommt und ob dann auch MacOS und Linux unterstützt werden, steht noch nicht endgültig fest.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254426