134324

RealNetworks startet Filme-Flatrate

15.06.2004 | 16:31 Uhr |

Realnetworks hat in den USA den Filme-Onlinedienst "Starz! Ticket on Real Movies" gestartet. Wer sich bei dem Dienst für 12,95 US-Dollar im Monat anmeldet, erhält unbegrenzten Zugriff auf rund 100 Kinofilme.

Realnetworks hat in den USA den Filme-Onlinedienst "Starz! Ticket on Real Movies" gestartet. Wer sich bei dem Dienst für 12,95 US-Dollar im Monat anmeldet, erhält unbegrenzten Zugriff auf rund 100 Kinofilme. Der Service ist derzeit nur für US-Bürger zugänglich.

RealNetworks empfiehlt den Anwendern eine flotte Breitband-Internetverbindung, mit einer Übertragungsrate von 600 Kilobit pro Sekunde.

Die zur Auswahl stehenden Filme sind mit RealVideo 10 enkodiert, die Bitrate beträgt 700 Kilobit pro Sekunde. Laut Anbieter-Angaben ist die Qualität der Videos mit der einer DVD vergleichbar. Die Downloadgröße der Videos beträgt zwischen 400 Megabyte und 700 Megabyte. Als Kopierschutz dient RealNetworks Helix.

Zu den zur Auswahl stehenden Filmen gehören beispielsweise "Finding Nemo", "Pirates of the Caribbean" und "Chicago". Als Schnupperangebot bieten RealNetworks und Starz einen kostenlosen Testzugang für 14 Tage an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
134324