136526

Real Audio 8 erreicht MP3-Qualität

24.10.2000 | 12:21 Uhr |

Real Networks, Anbieter des beliebten "Real Player", hat die neueste Version von "Real Audio" in der Version 8 vorgestellt. Wichtigste Neuerung: Das Format erreicht mit 64 Kilobit pro Sekunde endlich die Qualität des MP3-Formats. Eine Demo-Seite zeigt die Fähigkeiten des neuen Formats. Dabei installiert sich ein Plug In für den "Real Player", welches das Anhören von "Real Audio 8"-Dateien erlaubt.

Real Networks, Anbieter des beliebten "Real Player", hat die neueste Version von "Real Audio" in der Version 8 vorgestellt. Wichtigste Neuerung: Das Format erreicht mit 64 Kilobit pro Sekunde endlich die Qualität des MP3-Formats.

Damit erreichen Musik-Dateien beim Abspielen über den "Real Player" erstmals nahezu CD-Qualität, auch bei der Nutzung eines Internetzugangs mit niedriger Bandbreite.

Wer sich selbst über die Qualität des neuen Formats überzeugen wird, findet auf den Seiten von "Real Networks" eine Demo-Seite. Die dort angebotenen Links demonstrieren eindrucksvoll die Fähigkeiten von "Real Audio 8".

Voraussetzung ist allerdings ein installierter "Real Player". Per Auto-Update wird dann eine Beta-Version von "Real Audio 8" als Plug-In (siehe Glossar) installiert, welches das Abspielen des neuen Formates erlaubt.

Auf der Demo-Seite befindet sich unter anderem das Lied "Are 'Right Back At Ya'" von den Spice Girls und Radio-Sender. (PC-WELT, 24.10.2000, pk)

Demoseite für "Real Audio 8"

Download von "Real Player Basic 7"

0 Kommentare zu diesem Artikel
136526