92478

ReactOS 0.3 RC1: Windows-Clone in neuer Version

19.06.2006 | 14:59 Uhr |

Die Entwickler von ReactOS haben es sich zum Ziel gesetzt, Windows XP komplett von Grund auf neu zu entwickeln unter Beibehaltung der vollständigen Kompatibilität zu NT- und XP-Betriebssystemen. Nach längerer Funkstille steht nun eine neue Version des Open-Source-Betriebssystems zum Download bereit.

Die Querelen rund um den Code von ReactOS gehören schon seit Monaten der Vergangenheit an und die Entwickler werkeln weiter fleißig an dem Betriebssystem, das irgendwann vollständig kompatibel zu Windows XP sein soll. Seit kurzem steht der erste Release Candidate der Version 0.3 von ReactOS zum Download bereit.

Eine offizielle Liste mit den Änderungen und Neuerungen ist auf der Website des Projekts nirgends zu finden. Dem Wiki und den Foren ist allerdings zu entnehmen, dass bei der neuen Version weiter an der Kompatibilität von Windows-Programmen und Treibern gefeilt wurde. Hinzu kommen Bugfixes und Aktualisierungen des Codes.

Wer schnell und bequem einen Blick auf den aktuellen Entwicklungsstand von ReactOS werfen möchte, der hat hierfür zwei Möglichkeiten: Die Live-CD und das VM-Ware-Image. Nach dem Download der Live-CD-Version und dem Brennen auf eine CD, können Sie Ihren Rechner mit ReactOS 0.3 RC 1 starten.

Noch bequemer geht´s mit dem VM-Ware-Image: Entpacken Sie die Zip-Datei in ein Verzeichnis Ihrer Wahl und starten Sie anschließend den kostenlos erhältlichen VM-Ware Player . In VM-Ware Player öffnen Sie dann die zuvor entpackte Datei ReactOS.vmx.

Download: ReactOS 0.3 RC1

0 Kommentare zu diesem Artikel
92478