1247058

Razr V3i in goldenem Glanz

14.12.2005 | 15:33 Uhr |

Das Handy Liquid Gold Razr V3i hat definitiv einen exklusiven Touch. Nur 1000 Stück gibt es weltweit.

Handys braucht man nicht nur zum Telefonieren, sondern auch zur Darstellung des Status quo. Das Handymodell Razr von Motorola scheint für Designer das Lieblingsspielzeug Nummer 1 zu werden. Nach Unrath und Strato nimmt sich das italienische Designer-Duo Dolce und Gabbano das Razr V3i vor. Das Ergebnis: das Liquid Gold Razr V3i. Das Klapphandy von Motorola wurde mit Gold überzogen. Insgesamt sind nur 1.000 Stück in den Dolce & Gabbana Boutiquen erhältlich.

Nicht nur außen exklusiv, sondern auch innen: Für diese Edition gibt es einen speziellen D&G-Bildschirmschoner, einen speziellen Ein- und Ausschaltton sowie ein exklusiver polyphoner Klingelton, dass das Designhandy von den herkömmlichen Razr V3-Modellen unterscheidet. Das Liquid Gold Rarz V3i soll rund 590 Euro kosten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1247058