1873545

Razer arbeitet an Game-Controller für Apples iPhone

09.12.2013 | 05:06 Uhr |

Razer arbeitet aktuellen Gerüchten zufolge an einem neuen Game-Controller für Apples iPhone.

Mobile Gaming wird zwar immer beliebter, so komfortabel wie mit einem Gamepad ist das Spielerlebnis auf dem Smartphone jedoch noch nicht. Aus diesem Grund bieten viele Peripherie-Hersteller inzwischen Gamepad-Ergänzungen an, in die das mobile Endgerät eingestöpselt wird und somit zusätzliche Buttons und mehr Ergonomie bekommt.

Einer dieser Hersteller ist auch Razer. Über den Twitter-Account evleaks sind heute mehrere Bilder eines neuen iPhone-Controllers des Unternehmens geleaked. Die Peripherie trägt demnach den Namen Kazuyo und bietet ein neues Konzept. Apples iPhone oder ein iPod Touch werden dabei in die Vorderseite des rechteckigen Zubehörs eingeklinkt. Die Front lässt sich anschließend mitsamt des Smartphone-Displays kippen, um einen besseren Blickwinkel zu gewährleisten.

Arbeitet Apple an einem Game-Controller für iOS-Geräte?

Zur weiteren Ausstattung gehören unter anderem Schultertasten und vier Buttons auf der rechten Seite sowie eine Pause-Taste. An der Rückseite bietet Kazuyo außerdem eine Aussparung für die Kamera. Wann der Razer-Controller erscheinen wird, ist bislang unklar. Eine offizielle Ankündigung steht noch aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1873545