196448

Rayman 3: T-Online bietet Spiel zur Miete an

04.06.2003 | 13:22 Uhr |

T-Online hat das "Games on Demand"-Angebot des Breitbandportals "T-Online Vision" überarbeitet. Alle Gamer begrüßt nun beim Besuch der Seite ein übersichtlicheres und strukturierteres Design. Mit dem Relaunch der Seite erweitert T-Online auch das Sortiment der angebotenen Spiele um ein echtes Highlight: Rayman 3. Das Spiel darf für 5,90 Euro insgesamt vier Tage lang gespielt werden.

T-Online hat das "Games on Demand"-Angebot des Breitbandportals " T-Online Vision " überarbeitet. Alle Gamer begrüßt nun beim Besuch der Seite ein übersichtlicheres und strukturierteres Design. Die angebotenen Spiele werden ausführlicher beschrieben und eine Anleitung klärt über die Nutzung des Games-on-Demand-Angebots auf. Mit dem Relaunch der Seite erweitert T-Online auch das Sortiment der angebotenen Spiele um ein echtes Highlight: Rayman 3.

Rayman 3 darf für vier Tage zu einem Preis von 5,90 Euro gespielt werden. Bevor Sie Rayman in seinem neuesten und aberwitzigen Abenteuer begleiten dürfen, ist der Download des Spiels notwendig, der zirka 200 Megabyte beträgt. Außerdem wird kostenlos das Handbuch zum Spiel zum Download angeboten .

Die "Miete" für die "Games on Demand"-Spiele wird über MicroMoney oder - bei T-Online-Kunden - über die Telefonrechnung bezahlt. Voraussetzung zur Nutzung des "Games on Demand"-Angebots ist ein DSL-Anschluss.

Wer regelmäßig Spiele mieten möchte, dem bietet T-Online auch ein "Games on Demand"-Abo an, bei dem pro Monat 9,90 Euro fällig werden. Für diesen Betrag dürfen insgesamt 20 Spiele gezockt werden. Aktuelle Titel finden sich bei den Abo-Spielen jedoch nicht, sondern lediglich einige Klassiker.

Zu den Abo-Spielen gehören unter anderem "Patrizier II", "Fritz 6.0", "Siedler IV" und "Tomb Raider 5". Eine vollständige Liste der im "Games on Demand"-Abo enthaltenen Spiele finden Sie auf dieser Website.

"Games on Demand"-Startseite auf T-Online Vision

0 Kommentare zu diesem Artikel
196448